Diese Band um Jan Frisch ist in Musik, Text und Besetzung wohl das aufregendste im derzeitigen deutschsprachigen Liedsektor. Jan Frisch erweitert den Begriff des Sängers und Liederschreibers um einige entscheidende Töne, bedient sich ungeniert aus allen verwandten und unverwandten Genres ohne seine eigentümliche Sprache zu verlieren. Bestehend aus starken Einzelcharakteren und hervorragenden Instrumentalisten, die sich nonchalant durch die merkwürdigsten Gefilde spielen, hat sich hier eine Formation gefunden, die ihresgleichen sucht.